Immobilienverband IVD West

Blandfort neuer Board Director der CEPI

Der Vorsitzende des IVD West, Burkhard Blandfort aus Saarlouis, ist vergangenen Freitag von der European Association of Real Estate Professions CEPI für vier Jahre in das Führungsgremium, das Board of Dircetors, gewählt worden. Auf dem Kongress des Verbands in Luxemburg wurden turnusgemäß die europäischen Belange des Berufsstands diskutiert. Blandfort vertritt in diesem zehnköpfigen Gremium als Vertreter des Immobilienverband Deutschland  IVD die Interessen der deutschen Immobilienprofis.

Die beiden europäischen Maklerverbände CEI und CEPI hatten sich 2015 zum europäischen Verband European Association of Real Estate Professions CEPI zusammengeschlossen. In dem neuen Europaverband sind mehr als 300.000 Makler und Verwalter aus über 30 nationalen Verbänden organisiert. CEPI ist damit die größte Interessenvertretung für dienstleistende Berufe in der Immobilienwirtschaft.

Kommentare sind geschlossen.